Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert: Copenhagen Girls’ Choir und das Concerto Copenhagen spielen Vivaldi in der Trinitatiskirche

Sa., 29. Februar 2020 , 17:0019:00

Der Copenhagen Girls’ Choir, der 1973 gegründet wurde, und das Concerto Copenhagen sind Spezialisten für die Aufführung barocker Musik des 17. und 18. Jahrhunderts, beide Ensembles zeichnen sich durch eine präzise Aufführungspraxis dieser Musik aus und haben zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhalten. Die Chefdirigentin des Chores, Anna Maria Granau, arbeitet mit verschiedenen dänischen Symphonieorchestern zusammen und hat dafür gesorgt, dass dieser Chor zu den berühmtesten Chören in Dänemark zählt. Das Concerto Copenhagen ist eines der führenden Ensembles Alter Musik nicht nur in Dänemark, sondern auch über die Grenzen unseres Nachbarlandes hinaus.

Freuen Sie sich, dieses Konzert im Rahmen des Deutsch-Dänischen Kulturellen Freundschaftsjahres 2020, in der Trinitatiskirche zu erleben. Herzlich willkommen!


Werke für Chor und Orchester

Antonio Vivaldi (1678-1741), Domine ad adjuvandum me festina RV 593 (Doppelchor und Orchester) 
Antonio Vivaldi (1678-1741), Laetatus sum RV 607
Antonio Vivaldi (1678-1741), Gloria RV 589, 1. und 2. Satz
Baldassare Galuppi (1706-1785), Dixit Dominus

Orchesterwerke
Francesco Geminiani (1687-1762), Concerto grosso La Follia
Antonio Vivaldi (1678-1741), Concerto per archi in G, RV 157

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Spenden sind herzlich erbeten.

Details

Datum:
Sa., 29. Februar 2020
Zeit:
17:00 – 19:00
Veranstaltungskategorie:
View Website →

Veranstalter

Trinitatis Gemeinde
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Trinitatis-Kirche
Karl-August-Platz
Berlin, 10625 Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This is inserted at the bottom